Wie Sie sicher den Meldungen entnehmen konnten, wurde durch den mysteriösen Brand am 15.08.2012 in der Lagerhalle außerhalb Breisachs die gesamte Zuschauertribüne der Gauklertage vernichtet. Der Mittelpunkt und Höhepunkt der Breisacher Fasent, die Historischen Breisacher Gauklertage sind durch dieses tragische Ereignis stark gefährdet.

Der tagelange Aufbau der jetzt zerstörten Zuschauertribünen durch die Narrenzunft, zusammen mit vielen Helfern und den Freunden von der Dt./Franz.

Brigade, waren für alle Breisacher jeweils das Signal zum Start in die „Brisacher Fasent“ und zur Vorfreude auf die Gauklertage. Die Tribünen konnten im weiten Rund des Marktplatzes bis zu 3.000 Zuschauer fassen.

Die Narrenzunft Breisach, als Veranstalter der Gauklertage, kann nach diesem schlimmen Schaden die Investition für die große Markplatztribüne natürlich keinesfalls allein aufbringen. Ein Stück wertvolles heimisches Kulturgut in Breisach ist durch den Brandfrevel in Gefahr geraten.

So ergeht die herzliche Bitte an alle Freunde der alten und traditionsreichen „Bisacher Fasent“, ob aus Wirtschaft, Institutionen, Vereinen oder privat, die Wiederherstellung einer neuen Tribüne für die Breisacher Gauklertage helfend zu unterstützen. Wir sind für jede Spende herzlich dankbar und lassen Ihnen gerne eine Bescheinigung über Ihre Spende zukommen.

Spendenkonto:  22 33 44

Volksbank Breigau-Süd eG

BLZ 680 615 05

 

Narrenzunft Breisach am Rhein e.V