Unüberhörbar kreativ!

Die Besonderheit dieser Breisacher Guggenmusik ist, dass sie ausschließlich aus Frauen besteht.

Dass die "Bajakl Schnäpfe" - dem Vernehmen nach - kaum notenkundig sind führt zu keiner hörbaren Qualitätsminderung.
Im Gegenteil: man gewinnt bei ihrem Spiel den Eindruck, dass die Musikerinnen gerade diese Losgelöstheit von strukturellen Zwänge gerne nutzen - wenn nicht gar fordern - um ihrer Intuition den künstlerischen Raum zur thematischen Variation geben zu können.

...mehr