Die Narrenzunft Breisach ist Ausrichter und damit organisatorischer Mittelpunkt der traditionellen "Brisacher Fasent". Der Ablauf sowie wichtige Veranstaltungen werden von der Narrenzunft geplant und mit Unterstützung der fasenttreibenden Gruppen durchgeführt.

Neben den zwei Zunftabenden - die traditionell am Wochenende vor dem "Schmutzige Dunschdig" stattfinden - sind es die Gauklertage am Fasent-Sonntag und -Dienstag auf dem Marktplatz der Stadt - die der Brisacher Fasent ihren besonderen Ausdruck geben.

Zugleich ist die Narrenzunft aber auch das Bindeglied für seine fünf eigenen Zunftgruppen die nachfolgend kurz vorgestellt werden sollen. Für jede Gruppe ist - üblicherweise - ein Zunftrat zuständig.